• Nord Display
  • Prospektständer: Broschüren & Flyer als Instrument zur Kundenbindung

Das Online Magazin von NORD DISPLAY

Prospektständer: Broschüren & Flyer als Instrument zur Kundenbindung

von Per Schwarz

Gedruckte Werbemittel wie Broschüren und Flyer gehören auch im digitalen Zeitalter nach wie vor zu einem der wichtigsten Marketinginstrumente. So haben physische Werbeträger sowohl einen Einfluss auf die Neukundenakquise als auch auf die Kundenbindung. Doch was macht die Printmedien eigentlich so besonders und was gibt es in der Praxis zu beachten?

Warum sind gedruckte Werbemittel trotz Internet so effektiv?

Zwar befindet sich das digitale Marketing aktuell zweifelsfrei auf den Vormarsch, jedoch bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass das Medium Print vom Aussterben bedroht ist. So gehören auch im Online-Zeitalter gedruckte Werbemittel bei den meisten Unternehmen zu einem festen Bestandteil des Marketing-Mixes. Insbesondere die einzigartige Haptik von professionellen Flyern, Broschüren und Magazinen genießt bei den Kunden ein hohes Ansehen. Weiterhin empfinden die meisten Menschen gedruckte Wörter als wesentlich glaubwürdiger und interpretieren hochwertige Printmedien als ein Zeichen für Qualität.

Hinzu kommt, dass persönlich adressierte Werbemailings in der Regel als eine Art Wertschätzung wahrgenommen werden, was sie vor allem in Bezug auf die Kundenbindung zu einem wirkungsvollen Instrument macht. Ein weiterer Vorteil ist die große Einfachheit von physischen Werbeträgern in der praktischen Anwendung. So können gedruckte Informationsträger auf Messen und Events völlig unkompliziert verteilt werden.

Welche Werbemittel sind bei Kunden besonders beliebt?

Grundsätzlich erweisen sich klassische Formate wie Prospekte, Unternehmensbroschüren, Flyer, Magazine und Kataloge nach wie vor als die effektivsten Print-Werbemittel. Jedoch kommt es in Bezug auf den Erfolg maßgeblich auf die Qualität der Werbemittel an. So erweisen sich lieblos gestaltete Printmedien mit fragwürdiger Verarbeitung im Zusammenhang mit der Kundenbindung als kontraproduktiv. Statt auf Quantität sollten Unternehmen lieber auf eine hochwertige Qualität der Werbemittel achten.

Neben einem ansprechenden Design kommt dabei vor allem dem verwendeten Papier eine fundamentale Rolle zu. Aus diesem Grund sollten Printmedien nicht nur attraktiv aussehen, sondern sich ebenfalls gut anfühlen. Die Haptik ist ein entscheidendes Kriterium und bestimmt häufig darüber, ob ein Werbemittel aufmerksam gelesen wird oder unbeachtet im nächsten Papierkorb landet. Auch der Geruch von frisch bedrucktem Papier sowie das Knistern der Seiten beim Umblättern wird von vielen Verbrauchern als durchaus angenehm empfunden.

Auf die Präsentation kommt es an!

Insbesondere auf Veranstaltungen wie Messen ist die Präsentation der Werbemittel ebenso wichtig, wie deren Gestaltung bzw. Qualität. Denn nur wenn die Materialien auffällig präsentiert werden, können diese auch entsprechend von Besuchern wahrgenommen werden. Für mobile Messestände eignen sich unsere Prospekt- und Broschürenständer hervorragend. Neben dem ansprechenden Erscheinungsbild überzeugt unser Marketingequipment weiterhin durch eine einfache Handhabung. So verfügen Systeme wie der expolinc BrochureStand oder der realbig Prospektständer über eine integrierte Klappmechanik, die nicht nur einen einfachen Aufbau innerhalb weniger Sekunden ermöglicht, sondern ebenfalls einen unkomplizierten Transport ermöglicht.

Neben Prospektständern für Werbemittel im DIN A4 Format, bieten wir ebenfalls Exemplare für Flyer und Broschüren in der Größe DIN A5 an. Zusätzlich zur Ablagefläche für Werbemittel im DIN A5 Format weisen Produkte wie der smartzip DIN A5 Prospektständer eine weitere Halterung für austauschbare Frontbanner auf. Als Alternative zu klappbaren Exemplaren bieten wir weiterhin mit dem expolinc 4 Screen Prospektständer einen aufrollbaren Prospektständer an. Mit nur 1,7 kg ist dieses Produkt ein echtes Federgewicht, das trotz der Leichtbauweise absolut stabil in der Anwendung ist.

Das Fazit

Wie sich zeigt, sind auch in Zeiten des digitalen Marketings physische Werbeträger ein fundamentales Werkzeug für die Bindung bzw. Akquise von Kunden. So wird die Digitaltechnik in Zukunft klassische Printmedien nicht vollständig ersetzen können, weshalb auch langfristig nicht mit einem Rückgang an physischen Werbeträgern zu rechnen ist. Aus diesem Grund stellen gedruckte Werbeträger nach wie vor eine absolut sinnvolle Investition dar.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten rund um das Thema Messen? Dann steht Ihnen unser kompetentes Team sehr gerne für Ihre Anfrage zu Verfügung!

Ihr NORD DISPLAY Team
www.norddisplay.de

Zurück