Das Online Magazin von NORD DISPLAY

Humor ist Trumpf: Lustige Abschiedsreden als Erfolgsfaktor auf Messen

von Per Schwarz

Sobald sich ein Messeauftritt dem Ende neigt, ist für den Aussteller die Zeit gekommen, ein umfangreiches Resümee zu ziehen und sich bei Besuchern, Kunden, Mitarbeitern sowie dem Veranstalter zu bedanken. In der Regel geschieht dies in Form einer Abschiedsrede, wobei es auch darum geht, sich nachhaltig in das Gedächtnis der Zuhörer einzubrennen. Allerdings lässt sich häufig beobachten, dass die Reden bei vielen Ausstellern vernachlässigt werden und mehr einer Formalität gleichen. Dabei ist eine gute Schlussrede ein wichtiger Faktor, wenn es um den langfristigen Erfolg eines Unternehmens geht.

Warum sind aussagekräftige Abschiedsreden wichtig für die Kundenbindung?

Eine gelungene Abschiedsansprache zum Ende einer Veranstaltung ist ebenso wichtig wie hochwertiges Marketingequipment, da die abschließenden Worte einen großen Einfluss auf die Neukundengewinnung sowie die Bindung von Bestandskunden haben können. So dient die Rede zum Abschied nicht nur der Danksagung, sondern sie lässt sich auch für die Eröffnung neuer Zukunftsperspektiven und Visionen nutzen. Wer seine Worte hier gezielt auswählt, hat die Möglichkeit bei Neu- und Bestandskunden eine regelrechte Vorfreude auf zukünftige Geschäftsbeziehungen auszulösen.

Eine gute Rede hat weiterhin den Vorteil, dass das eigene Angebot nachhaltig in den Köpfen der Zuhörer verweilt. So bleiben Dinge, die am Ende einer Veranstaltung passieren, in aller Regel als Fazit besonders gut im Gedächtnis hängen, weshalb Abschiedsreden für die Zeit nach dem Messeauftritt besonders wichtig sind. Damit sich das Publikum noch lange an den eigenen Messeauftritt erinnern kann, muss die Rede allerdings gut durchdacht sein und darf dabei auf keinen Fall langweilig wirken. Dies wird leider allzu oft vergessen.

Worauf kommt es bei guten Abschiedsreden eigentlich an?

Damit eine Rede am Ende eines Events nachhaltige Auswirkungen auf die Kundenbindung hat, ist es besonders wichtig, dass die Ansprache einen individuellen Charakter besitzt und sich von gewöhnlichen Abschiedsreden der Konkurrenz unterscheidet. So sollte die Rede einen eigenen Stil aufweisen, der im Idealfall gleich eine Vielzahl an Emotionen beim Publikum weckt. Hier erweisen sich zum Beispiel eingebaute Gags und Humor oder ein partieller Anflug von Wehmut als hervorragendes Stilmittel.

Allerdings sollte dabei der Inhalt unter keinem Umstand vernachlässigt werden, da auch stilvolle und lustige Abschiedsreden nur dann effektiv sind, wenn sie eine echte Botschaft transportieren. Insbesondere eine Danksagung an die Besucher sowie positive Ausblicke für die Zukunft sollten bei einer Abschiedsrede zum Inhalt gehören. Allerdings sollte sich die Rede nicht ausschließlich auf Neu- und Bestandskunden konzentrieren, sondern ebenfalls die eigenen Mitarbeiter sowie das Messepersonal berücksichtigen. So können bereits kleinere Worte an das Team eine große Wirkung entfalten, die das Arbeitsklima und auch den Eindruck bei den Kunden nachhaltig verbessern.

Lustige Abschiedsreden: Wer sollte die Rede halten und warum ist Humor wichtig?

Humorvolle Abschlussreden sind ein hervorragendes Instrument, um im Zuge der Ansprache Emotionen beim Publikum hervorzurufen. Ob ein kleiner Seitenhieb an die Konkurrenz oder gesunde Selbstironie: Kaum etwas bleibt bei einer Rede so gut im Gedächtnis hängen wie ein eine gesunde Portion Humor. Jedoch sollte hierbei darauf geachtet werden, dass die Heiterkeit im Rahmen bleibt und eine lustige Abschiedsrede nicht die Schwelle zur Albernheit überschreitet. Ebenfalls wichtig: Neben dem stilistischen Aufbau der Rede ist es zudem von Bedeutung, welche Person die Rede hält.

Im Idealfall sollten die Abschiedsreden möglichst von Führungspersonen des Unternehmens wie beispielsweise dem CEO, Vertriebsleiter oder Marketingleiter gehalten werden, da diese das Gesicht des Unternehmens authentisch repräsentieren können. Hinzu kommt, dass viele Zuhörer es als eine kleine Ehre empfinden, wenn sich eine führende Persönlichkeit aus dem Unternehmen mit dankenden und humorvollen Worten an sie wendet. Wer die Nachhaltigkeit seiner Rede zusätzlich verstärken will, sollte zudem in Erwägung ziehen, Werbemittel während oder nach der Ansprache zu verteilen. Hierfür eignen sich zum Beispiel Handouts wie Unternehmensbroschüren, Flyer oder Visitenkarten. Auch kleine Giveaways bzw. kostenlose Werbegeschenke sind zum Abschluss sehr beliebt, denn nicht umsonst lautet ein Sprichwort: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.“

Das Fazit: Humor ist Trumpf!

Für einen gelungenen Messeauftritt ist nichts so kontraproduktiv, wie eine langweilige Abschiedsansprache, bei der die Zuschauer vor allem mit dem Kampf gegen die Müdigkeit beschäftigt sind. Gut durchdachte sowie lustige Abschiedsreden sind hier eine wesentlich bessere Lösung und sollten bei jedem Messeauftritt zum absoluten Standardrepertoire gehören.


Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Dann steht Ihnen unser kompetentes Team sehr gerne für Ihre Anfrage zu Verfügung!

Ihr NORD DISPLAY Team
www.norddisplay.de

Zurück