Befestigungselemente

Befestigungshaken für Membran:

Die Haken sind aus lasergeschnittenem, hochwertigem Leichtbau-Aluminium. Sie bestechen nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre Widerstandsfähigkeit.

Mit Hilfe der Haken wird die Membran einfach in die GfK Stäbe eingehängt und mithilfe eines Spannmechanismus von Talje aus dem Segelsport (quasi ein Flaschenzug) gespannt und gesichert. 

GfK Stäbe:

Die Stäbe sind 3-teilig und mit einem Gummiseil verbunden. Sie werden einfach ineinander gesteckt und dann in die Säule geschoben. Anschließend wird die Membran außen in die Stäbe eingehakt.

Durch die Spannung, die durch den Seilzug erzeugt wird, biegen sich die fexiblen Stäbe leicht nach außen und erzeugen so wird das typische Design.

Seilzug:

Der Seilzug von Talje kommt aus dem Segelsport und ist äußerst zuverlässig und robust. Wie bei einem Flaschenzug wird die Membran gespannt und verhakt. 

Genauso einfach wie der Aufbau funktioniert auch das Ablassen der Membran mit Hilfe des Seilzugs.

Wir beraten Sie gern auch telefonisch.
Hotline: 04131 76460