Der Aufbau ist simpel und gut mit 2 Personen innerhalb weniger Minuten machbar.

Das einfache Stecksystem erleichtert die Installation enorm. Der 3-teilige Mast (Aluminium Leichtbau, pulverbeschichtet) und die GFK Stäbe (glasfaserverstärkte Rohrprofile, steckbar mit Gummiseil) werden einfach ineinander gesteckt. 

Danach wird die Dachhaut einfach mit Haken außen an den GFK Stäben befestigt.

Mit Hilfe eines Spannmechanismus von Talje aus dem Segelsport (quasi ein Flaschenzug) wird die Haut gespannt und gesichert. 

Anschließend wird der Mast auf das Bodenelement gesteckt, fertig.

Wir beraten Sie gern auch telefonisch.
Hotline: 04131 76460