Das Online Magazin von NORD DISPLAY

Seit den 1980er Jahren hat sich die Zahl der gemeldeten Fahrzeuge im Schnitt fast verdoppelt, sodass heute rund 46 Millionen Autos in Deutschland gemeldet sind. Die hohe Anzahl an PKWs und Transportern auf deutschen Straßen eröffnet Unternehmern ein gigantisches Potenzial für kostengünstige sowie effektive Außenwerbung. So lässt sich mit Hilfe von Fahrzeugbeschriftungen nicht nur die allgemeine Aufmerksamkeit erhöhen, sondern ebenfalls die Neukundenakquise entscheidend und leichter vorantreiben.

Klassische RollUp Banner Displays sind im schnell und effizient geprägten Zeitalter der Werbung als spannender Mix eines erfolgreichen Marketingkonzeptes nicht mehr wegzudenken. Das RollUp Display als Marketingequipment etwa für mobile Messestände und andere Gelegenheiten im Event- und Verkaufsbereich, erfreut sich daher stätig einer wachsenden Beliebtheit. Es sind die einfache Nutzung, das sichere und bequeme Handling sowie das hohe Maß der Werbewirkung inklusive effizienter Funktionalität, die bei einem RollUp Display System die Nutzer wirklich überzeugen.

Die Erweiterung des Kundenkreises ist eines der grundlegenden Ziele bei jedem Messeauftritt, da nur durch eine erfolgreiche Neukundenakquise der eigene Umsatz langfristig gesteigert werden kann. Neben einer gelungenen Präsentation ist für die Umsetzung dieses Ziels vor allem das direkte Kundengespräch von großer Bedeutung. Denn nur wer potenzielle Kunden mit der richtigen Gesprächstechnik von seinen Produkten und Dienstleistungen überzeugen kann, profitiert am Ende auch von einem gesteigerten Absatz. Doch was macht ein gutes Verkaufsgespräch eigentlich aus und welche Faktoren gibt es dabei zu beachten?

Auch im Zeitalter von digitalen Präsentationsmethoden sind klassische Bannerdisplays nicht aus dem Marketingmix wegzudenken und erfreuen sich bei vielen Unternehmen sogar einer wachsenden Beliebtheit. Insbesondere die simple Handhabung und das hohe Maß an Flexibilität der Banner stellen dabei wesentliche Vorteile dar, die vor allem den mobilen Einsatz begünstigen. Neben der großen Funktionalität überzeugen die handlichen Werbeträger weiterhin auch in Bezug auf die sehr niedrigen Herstellungskosten.

Sobald sich ein Messeauftritt dem Ende neigt, ist für den Aussteller die Zeit gekommen, ein umfangreiches Resümee zu ziehen und sich bei Besuchern, Kunden, Mitarbeitern sowie dem Veranstalter zu bedanken. In der Regel geschieht dies in Form einer Abschiedsrede, wobei es auch darum geht, sich nachhaltig in das Gedächtnis der Zuhörer einzubrennen. Allerdings lässt sich häufig beobachten, dass die Reden bei vielen Ausstellern vernachlässigt werden und mehr einer Formalität gleichen. Dabei ist eine gute Schlussrede ein wichtiger Faktor, wenn es um den langfristigen Erfolg eines Unternehmens geht.

Wir verwenden Cookies/Trackingelemente, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies/Trackingelementen, die Sie im Auswahlfenster auswählen können. In der Datenschutzerklärung können sie die Einwilligungen widerrufen. Datenschutzerklärung
Details